주메뉴 바로가기 본문 바로가기

1984 begann zur Zweihundertjahrfeier der Niederlassung der Katholischen Kirche in Korea der Bau dieses Schreins, der 3 Jahre später abgeschlossen wurde. Während der Verfolgung von 1801 wurden Katholiken in Saenamteo hingerichtet.

Unter anderem wurden als Märtyrer in Saenamteo hingerichtet: Kim Dae-geon Andrea (1. Koreanischer Priester), Ju Mun-mo (1. chinesische Priester, der Korea betrat) und Lurent Marie Joseph Imbert (französischer Bischof).

Adresse : 80-8, Ichon-ro, Yongsan-gu, Seoul

Saenameo Kathedrale – Gedenkhalle der Katholischen Kirche des Martyriums Tel 02-716-1791

Website